Titelbild
 
Wetterticker  
 
Menüleiste
Home
Messdaten
Weitere Messdaten
Vorhersagen
Wetterwarnungen
Blitzortung
Weiteres
Archive
Externe Links
Messnetzwerke
Testbereich
Infos
Facebookseite
Counter
Wetterwarnungen
Wetterwarnungen
Untitled 1
Wetterwarnbanner
Untitled 1
Klimatische Wasserbilanz
Aktueller Warnlagenbericht
   
    Warnlagenbericht für Nordrhein-Westfalen  
 
    ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 22.01.19, 06:58 Uhr

Am Vormittag vereinzelt noch strenger Frost, am Tage auffrischender Wind, nachmittags in der Westhälfte aufkommender Schneefall.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Das wetterbestimmende Hochdruckgebiet wandert heute nach Osten ab und so kann im Tagesverlauf das Frontensystem eines Islandtiefs auf den Westen übergreifen. Nach Osten hin dominiert weiter Hochdruckeinfluss.

FROST: Heute Vormittag leichter bis mäßiger Frost zwischen -3 und -6 Grad, im Sauerland und Siegerland örtlich strenger Frost um -10 Grad. Im weiteren Tagesverlauf lediglich im Bergland Dauerfrost. In der Nacht zum Mittwoch verbreitet leichter bis mäßiger Frost zwischen -2 und -8 Grad.

WIND: Am Mittag frischt der Wind böig auf. In exponierten Lagen treten einzelne starke Böen um 55 km/h (Bft 7) auf.

SCHNEE: Am Nachmittag in der Westhälfte aufkommender leichter Schneefall, der voraussichtlich bis Mittwochvormittag anhält. 1 bis 5 cm Neuschnee wahrscheinlich, östlich einer Linie Münster-Gummersbach wahrscheinlich niederschlagsfrei.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 22.01.19, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, oh
   
   
 
Untitled 1
Niederschlag und Verdunstungswerte
Warnkarten
Da der Flashplay bald nicht mehr unterstützt wird, hier schon mal eine Aussicht auf das neue Warnmodul
 
Untitled 1
Bericht vom Deutschen Wetterdien
Vorhersage über mögliche Wettergefahren
 
  Mögliche Wettergefahren für die Woche  -  Deutschland   Mögliche Wettergefahren für Heute  -  NRW.  
 
 
1
Menüleiste Rechts
 
 
Link
Links
 
 
Wetterpopl Wetterspiegel   Wettersektor